privatkredit anbieter

Privatkredit – Vorteile und Anbieter im Überblick

 

Ein Privatkredit ist für viele junge Leute, die noch in der Ausbildung oder im Studium stecken, eine gute Möglichkeit sich den ein oder anderen Traum zu erfüllen. Bei der klassischen Bank hat man es als Kreditnehmer ohne regelmäßiges Einkommen und ohne Sicherheiten häufig schwer ein Darlehen zu erhalten. Doch gerade in dieser Lebensphase benötigt man eine kleine Finanzspritze häufig am dringendsten. Wir erläutern dir im folgenden Beitrag, welche Vorteile dir ein Privatkredit bietet und welche Anbieter Kredite von Privat vermitteln.

 

Privatkredit – Was ist das überhaupt?

Wie der Name schon sagt, ist der Privatkredit ein Darlehen für private Kreditnehmer. Jedoch wird der Begriff häufig auch als Synonym für einen normalen Ratenkredit bei der Bank benutzt. Im Folgenden meint der Begriff Privatkredit allerdings einen Kredit von Privat an Privat. Dabei handelt es sich um einen Kredit, der nicht von der Bank, sondern von Privatpersonen an private Kreditnehmer vergeben wird.

Vorteile des Kredits von Privat

Kredite von Privatpersonen bieten dir meistens den Vorteil, dass dir das geliehene Geld zur freien Verwendung steht. Das bedeutet, du kannst dir davon ein Auto kaufen, deine Wohnung renovieren oder einfach in den Urlaub fahren. Ein weiterer großer Vorteil für dich ist, dass die Bank, als Kreditvermittler, wegfällt. Damit fallen auch der Weg zur Bank, lästige Gespräche und Rechtfertigungen weg. Kredite von Privat werden meistens online vermittelt und können daher häufig einfach von zu Hause aus beantragt werden. Zudem ist ein Privatkredit meistens flexibler als ein gewöhnlicher Ratenkredit. Normalerweise kannst du die Laufzeit und die Höhe deines Privatkredits selbst bestimmen.

  • Keine Rechtfertigungen
  • Keine vorgeschriebenen Laufzeiten
  • Keine zeitaufwendigen Gespräche mit dem Bankberater
  • Keine Zweckgebundenheit

Ein weiterer wichtiger Vorteil, den dir der Privatkredit gegenüber einem herkömmlichen Konsumentenkredit bietet, ist, dass du auch die Chance auf einen Kredit bei nicht optimaler Bonität hast. Auch bei einem unregelmäßigen Einkommen stehen deine Chancen auf einen Privatkredit besser, als auf einen Kredit von der Bank. So erhalten beispielsweise auch Existenzgründer und Freiberufler häufig leichter einen Kredit von Privat. Diese Zielgruppen werden bei der Filialbank meistens von vornherein abgelehnt. Ein weiterer Vorteil des Privatkredits online ist die Schufa-neutrale Kreditanfrage. Eine herkömmliche Kreditanfrage über die Bank wird meistens der Schufa gemeldet. Treten diese Anfragen häufiger auf kann sich dies negativ auf deine Bonität auswirken. Privatkredit-Anbieter führen meistens nur eine Konditionenanfrage durch, die deine Kreditwürdigkeit in keinster Weise beeinflusst.

Privatkredit-Anbieter im Überblick

Mittlerweile gibt es einige Fintechs, so werden Startups der Finanzbranche genannt, die sich auf die Vermittlung von Privatkrediten spezialisiert haben. Auch einige Kredit-Vergleichsportale vermitteln sogenannte P2P-Kredite, allerdings bieten sie diese meistens nicht selbst an, sondern verweisen auf einen Drittanbieter. Ein passendes Angebot findet man nicht immer so leicht und daher sollte man die verschiedenen Anbieter vorab gut miteinander vergleichen. Wichtig ist es dabei auch zu erkennen, welcher Anbieter seriöse Privatkredite vergibt, im Netz tummeln sich nämlich allerhand fragwürdige Kreditanbieter. Ein Zeichen von Seriosität ist beispielsweise, dass eine Kreditanfrage unverbindlich und kostenlos gestellt werden kann. Anbieter die für die Nutzung ihrer Plattform eine Gebühr verlangen sollten nicht für die Kreditaufnahme in Frage kommen, da hier weitere versteckte Kosten auf dich zukommen könnten. Außerdem solltest du Plattformen meiden, die jedem einen Kreditzusage versprechen. Es gibt immer bestimmte Kriterien für die Kreditvergabe, die nicht jeder erfüllen kann und das Gegenteil zu behaupten ist schlichtweg unseriös.

 

auxmoney – Der Marktführer im Bereich P2P-Kredite

Der Privatkredit-Vermittler auxmoney wurde 2007 gegründet und bringt private Anleger und Kreditnehmer online zusammen. Die Beantragung eines Kredits verläuft ähnlich, wie bei anderen Anbietern: Man gibt die gewünschte Kreditsumme und den Verwendungszweck in den Kreditrechner ein, macht ein paar weitere Angaben zu seiner Person und erhält anschließend ein Kreditangebot. Möglich sind Kredite zwischen 1.000 und 50.000 Euro mit Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten. Der Zinssatz richtet sich dabei nach deiner Bonität. Der Unterschied zu anderen Anbietern ist, dass auxmoney für die Berechnung deiner Kreditwürdigkeit nicht nur, wie beispielsweise die Bank, deinen Schufa-Score verwendet, sondern noch 300 weitere Kriterien. So erhöht sich natürlich deine Chance auf einen Kredit von Privat. Bei guter Bonität wird dein Kreditwunsch sofort bewilligt und mit dem Geld privater Anleger finanziert. Wenn dein auxmoney-Score eher schlechter ausfällt hast du trotzdem die Chance auf einen Kredit. Auf dem Online-Kreditmarktplatz von auxmoney kannst du dein Kreditprojekt in einigen Worten beschreiben, um Privatanleger davon zu überzeugen, dir doch noch einen Kredit zu gewähren.

Nach der Bewilligung musst du nur noch den Kreditantrag ausfüllen, was du bequem von zu Hause aus erledigen kannst. Per Video-Chat kannst du deine Identität innerhalb weniger Minuten verifizieren lassen und anschließend via esign sogar online deinen Vertrag unterschreiben. Innerhalb weniger Minuten ist dein Kredit beantragt und das Geld steht bestenfalls schon nach 48 Stunden für dich zur Auszahlung bereit. Schneller und unkomplizierter kann man einen Privatkredit nicht erhalten, deswegen ist auxmoney auch Marktführer in dem Bereich. Das Gebührenmodell ist transparent und die Datensicherheit bei auxmoney wurde sogar vom TÜV überprüft.

 

Lendico

Lendico startete 2013 mit einem ähnlichen Geschäftsmodell wie auxmoney, als Online-Kreditmarktplatz. Der Unterschied war jedoch von Anfang an, dass jeder Kreditnehmer sein Kreditprojekt auf dem Marktplatz vorstellen musste, unabhängig von der Bonität. Dann musste man 14 Tage abwarten und hoffen, dass man private Anleger von sich überzeugen konnte. Jedoch hat sich das Geschäftsmodell von Lendico mittlerweile gewandelt und das Fintech-Startup möchte seinen Fokus in Zukunft auf Kredite für Firmen und Unternehmer verlagern. Wer einen gewöhnlichen Konsumentenkredit auf Lendico anfragt soll zukünftig auf Finanzcheck weitergeleitet werden. Für eine Kreditaufnahme als Privatperson ist Lendico also bald nicht mehr geeignet. Für Selbstständige und Unternehmer bleibt der Online-Kreditvermittler jedoch noch attraktiv, da Firmenkredite bis zu einer Höhe von 250.000 Euro vergeben werden. Auch Selbstständige, die schon mindestens 2 Jahre tätig sind, können noch Privatkredite auf Lendico erhalten. Dazu müssen jedoch erst folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Betriebswirtschaftliche Auswertung der letzten zwei Jahre
  • Private und geschäftliche Kontoauszüge
  • Gewerbeanmeldung

Damit gestaltet sich eine Kreditaufnahme für Selbstständige über Lendico deutlich komplizierter, als beispielsweise bei auxmoney. Außerdem erhält man bei Lendico als Selbstständiger nur eine maximale Kreditsumme von 30.000 Euro, bei auxmoney sind es 50.000 Euro.

 

Smava

Smava startete 2007 ebenso mit einem ähnlichen Geschäftskonzept wie auxmoney. Jedoch wandelte sich das Geschäftsmodell im Laufe der Jahre eher zu einem Kreditvergleich. Seit 2012 kooperiert Smava mit verschiedensten Banken und zeigt deren Angebote in einem Kreditvergleich an. Trotzdessen ist es immer noch möglich einen Privatkredit bei Smava zu erhalten. Dazu muss man zunächst eine gewöhnliche Kreditanfrage über den Kreditrechner von Smava starten. Daraufhin muss man in der erhaltenen Angebotsliste „kreditprivat“ auswählen, um einen Privatkredit beantragen zu können. Im nächsten Schritt wird man dazu aufgefordert die erforderlichen Unterlagen zur Prüfung an Smava zu senden. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt werden, wird der Kreditwunsch auf dem Online-Kreditmarktplatz freigeschaltet. Auch hier sollte man seinen Finanzierungswunsch näher beschreiben, um die privaten Anleger zu überzeugen. Der Zinssatz wird dir vorab von Smava vorgeschlagen. Du kannst diesen natürlich herabsetzen, jedoch sinkt so auch die Chance auf eine Finanzierung. Um einen Privatkredit für Selbstständige zu erhalten musst du zudem einen Jahresgewinn von mindestens 18.000 Euro nachweisen.

 

Fazit

Nach dem Vergleich der verschiedenen Privatkredit-Anbieter kristallisiert sich heraus, dass auxmoney bei der Unkompliziertheit und Schnelligkeit der Kreditanfrage und -beantragung nicht zu überbieten ist. Wenn du dir einen kleineren Wunsch, wie neue Möbel, aber auch einen größeren, wie eine Weltreise, erfüllen möchtest, dann ist auxmoney die richtige Anlaufstelle für dich. Auch mit einer nicht optimalen Schufa hast du hier die Chance in nur wenigen Schritten und ohne lästigen Papierkram einen Kredit von Privat zu erhalten.