Dein Privatkredit: Geld leihen ohne Bank

Mit P2P zum Wunschkredit

Ein Privatkredit hilft dir dabei, ganz persönliche Vorhaben oder private Anschaffungen zu finanzieren. Das kann von einer Reise über ein neues Notebook bis hin zur Wohnungseinrichtung alles Mögliche sein. Allerdings ist es als junger Mensch, zumal als Student oder Azubi, schwer bis unmöglich einen solchen Privatkredit bei einer klassischen Bank zu bekommen. Auch Freiberufler und Selbstständige blitzen hier oftmals ab.

So greifen immer mehr Menschen auf den Kredit von Privat zurück. Ein P2P-Kredit (Peer-to-Peer) wird nicht von einer Bank vergeben, sondern von Privatpersonen. Über digitale Markplätze finden private Kreditnehmer und Kreditgeber online zusammen – dieses Prinzip nennt man Crowdlending. Je nach Plattform hast du so die Möglichkeit, deinen Kreditwunsch vorzustellen und auch mit nicht perfekter Bonität eine realistische Chance zu haben. Für Geldgeber stellt dies eine interessante Geldanlage dar – nicht zuletzt auch die Möglichkeit, in Menschen und ihre persönlichen Projekte zu investieren.

Privatkredit

Mit einem Privatkredit kannst du so ziemlich alles finanzieren: egal ob du ein neues Auto brauchst, mal wieder in den Urlaub fahren möchtest oder einfach Geld für dein Studium benötigst. Private Kredite sind zunächst für private Finanzierungen gedacht und werden deshalb oft auch Konsumentenkredite genannt. Solche Privatdarlehen werden bereits von einigen Banken angeboten. 

Kredit von Privat

Der Kredit von Privat ist ein Darlehen, das eben nicht von einer Bank, sondern von einer oder mehreren Privatpersonen vergeben wird. Dieses Prinzip wird auch Crowdlending genannt. Dabei handelt es sich um einen schnell wachsenden Markt, auf dem sogenannte Fintechs Online-Kredite zwischen Privatpersonen vermitteln. 

Die SCHUFA-Auskunft bringt deine Bonität zum Ausdruck und dient Banken und Kreditvermittlern dazu, deine Kreditwürdigkeit zu beurteilen. Auch die Höhe der Zinsen wird hierdurch beeinflusst. Mit einem negativen SCHUFA-Eintrag stehen die Chancen auf einen Kredit bei einer Bank allerdings ziemlich schlecht. Auf Plattformen, die Privatkredite online vermitteln, sieht das schon anders aus. Hier kannst du oft auch mit nicht optimalem SCHUFA-Eintrag ein Darlehen bekommen. Aber Achtung: Umgehe dabei Anbieter, die dir einen Kredit ohne SCHUFA versprechen. Ein solcher Kredit wird in der Regel nur zu extrem hohen Zinsen angeboten. 

Durchstarten mit Crowdlending

Studieren, Wohnen & Reisen

Es gibt viele Situationen im Leben, in denen einfach das nötige Geld fehlt. Studieren, wohnen, reisen – Oft stellt sich für junge Menschen die Frage, wie das alles finanziert werden soll. Das Crowdlending kann dir dabei helfen, die Herausforderungen eines selbstständigen Lebens zu meistern und richtig durchzustarten. Lass deinen Kredit online durch die Crowd finanzieren und erlebe dabei die Vorteile von Peer-to-Peer-Krediten. Die bürokratischen Hindernisse einer Bank waren gestern: Kreditvermittler im Web punkten mit einer unkomplizierten Abwicklung, einer schnellen Auszahlung und geben dabei auch Studenten, Freiberuflern und Selbstständigen eine faire Chance.

Studium & Ausbildung finanzieren

Wer ein Studium oder eine Ausbildung beginnt, sieht sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Dabei spielt Geld oft die entscheidende Rolle. Miete, Lebensunterhalt, Internet, Handy, Versicherungen und Freizeit – all das kostet jeden Monat Geld und so stellt sich die Frage: Wie soll das alles bezahlt werden? Nicht zuletzt verursacht auch das Studium selbst regelmäßige Kosten. Auf der anderen Seite ist das Gehalt bei einer Ausbildung nicht selten so gering, dass es durch Finanzierungshilfen ergänzt werden muss.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Studien- oder Ausbildungszeit zu finanzieren. Dabei stellen das BAföG-Amt und die KfW-Bank die wohl bekanntesten Anlaufstellen dar. Allerdings gibt es noch sinnvolle Alternativen, die auf jeden Fall einen Blick wert sind. Eine besonders geeignete Form der Ausbildungs- und Studienfinanzierung ist der Privatkredit online. Über das Internet bieten Kreditvermittler private Darlehen für Studenten und Azubis an, die bei einer Filialbank von vorneherein abgelehnt werden. Auch der Wegfall von lästiger Bürokratie bewegt immer mehr junge Leute dazu, Privatkredite im Web aufzunehmen: Keine Leistungsnachweise, keine langen Anträge oder detaillierten Auskünfte über die finanzielle Situation der Eltern. Kreditanträge online sind schließlich besonders schnell und unkompliziert, was für die Auszahlung natürlich ebenso gilt.

 

Urlaub finanzieren mit Online-Kredit

Während eine Ratenzahlung für Autos, Möbel oder Notebooks selbstverständlich ist, gilt ein Urlaub auf Raten immer noch als unüblich. Dabei ist nicht immer passend zur Urlaubssaison das nötige Geld übrig und es spricht nichts dagegen, die Reisekosten erst nach dem Urlaub in Raten zurückzuzahlen. Allerdings bieten viele Reiseveranstalter noch immer keine Ratenzahlung an. Auf der anderen Seite ist es problematisch eine Bank zu finden, die überhaupt Kredite für Urlaube vergibt. So stellt auch für die Reisefinanzierung der Privatkredit online eine gute Möglichkeit dar, auch ohne Bank ein Darlehen zu bekommen. Vor allem Studenten und Azubis wird durch P2P-Kredite eine Chance gegeben, zu fairen Konditionen eine Reise zu finanzieren.

Aber warum stehen die Chancen auf ein Darlehen im Web für junge Leute so viel besser, als bei der Bank? Wahrscheinlich, weil sie speziell auf den Kredit von Privat setzen. Beim P2P-Kredit online entscheidet nämlich nicht die einzelne Bank über einen Kredit, sondern eine Vielzahl von privaten Anlegern, die in ein ganz konkretes Projekt investieren möchten. 

 

Wohnen: Kosten decken mit P2P

Wer eine eigene Wohnung beziehen möchte, muss neben der eigentlichen Miete mit einer ganzen Reihe von Kosten rechnen. Kaution, Strom, Internet, Lebenshaltungskosten – Besonders junge Leute, die ihre erste eigene Wohnung beziehen möchten, können da schnell den Überblick verlieren. Schließlich entstehen neben den laufenden Ausgaben auch Kosten für Möbel, Elektrogeräte, Einrichtungsgegenstände und eventuell anfallende Renovierungen. So ist es ratsam, sich zunächst einen Überblick über alle anfallenden Kosten zu verschaffen um in einem nächsten Schritt eine geeignete Finanzierungsmethode zu finden.

Selbst, wenn die monatlichen Einnahmen theoretisch reichen, um die Miete zahlen zu können, kann für gewisse Anschaffungen und Nebenkosten dann doch das nötige Geld fehlen. Als Starthilfe für die eigene Wohnung stellt ein Darlehen oft die einzige Möglichkeit dar. Dank dem Privatkredit online sind besonders junge Leute dabei nicht mehr auf die klassische Bank angewiesen, bei welcher sie als Student oder Azubi schlechte Chancen auf einen Kredit haben. Wer über einen Online-Marktplatz für Kredite seine Wohnung finanziert, bekommt auf entsprechenden Plattformen die Gelegenheit, seinen Kreditwunsch individuell vorzutragen.